Das B2B-Marketing galt lange als die Paralympics der Werbung. Man unterschätzte die Wirkung von Marken, die Kaufrelevanz und die Differenzierung von der Konkurrenz. Doch auch Werbung für Investitionsgüter oder Dienstleistungen muss überraschen und begeistern. Kaltanrufe oder banale Werbeschreiben reichen dazu angesichts von steigender Reizüberflutung und immer vergleichbareren Produkten nicht mehr aus. Gleichzeitig gilt es, die Möglichkeiten von Marketing 4.0 auszuschöpfen. Wir wissen, wie dies geht, gehören wir doch seit Jahren zu den führenden B2B-Agenturen im deutschsprachigen Europa.