logo_white

GRÜNDUNG FLIGHTCODE

Direktmarketing – wofür die Agentur am Flughafen seit bald 30 Jahren steht – hat sich in den letzten Jahren stark digitalisiert. So haben wir in den vergangenen Jahrzehnten in dieser Disziplin ein herausragendes Know-how aufgebaut, um Kampagnen auf digitale Kanäle zu auszudehnen und die so gewonnenen Daten zu nutzen. Für die Sammlung und Verwaltung der Daten von Leads braucht es zunehmend unterschiedlichste digitale Plattformen. Dabei werden Schnittstellen zu ERP- und CRM-Systemen oder ganze Business-Software-Programme gefordert.

René und Max Eugster wollten in diesem Bereich ihre Beratungskompetenz vertiefen und gründeten daher – nach jahrelanger Zusammenarbeit – mit Enes und Bajram Emini die Firma Flightcode. Die Emini Brothers schlossen beide an der Universität St. Gallen ihren Master of Business Innovation ab und verfügen über umfassendes Know-how im Reengineering ganzer Businessprozesse, im UX-Design sowie im Programmieren diverser Plattformen und Datenbankanbindungen.  

Der Fokus unseres erfahrenen Start-ups besteht in der Beratung, Konzeption und Entwicklung von Geschäftsprozessen, Userführungen auf der Basis digitaler Plattformen zur Verwaltung und in der Verarbeitung von Kundendaten. Dabei sollen nicht nur technische Aspekte abgedeckt werden, sondern auch die «dialogische» DNA der Agentur am Flughafen einfliessen. Die ersten von uns gemeinsam entwickelten Plattformen überzeugen bereits durch ihre User Experience, ihr Design sowie ihre Kreativität und tragen so zur Erhöhung der Conversion bei. 

Wir freuen uns, Sie in den nächsten Monaten mit spannenden Arbeiten von Flightcode, die die Entwicklung des Start-ups zeigen, auf dem Laufenden zu halten. Bereits jetzt interessiert? Dann genügt ein Funkspruch und wir setzen uns gemeinsam mit Ihnen an den Tisch, um ein Projekt zum Laufen zu bringen.