Voriger
Nächster

Weniger Stress für Hausverwaltungen

Zusammen mit AGROLA haben wir für diesen äusserst umkämpften Markt eine umfassende Kampagne entwickelt, bei der mit www.ladeloesungen.ch eine Microsite mit Triage-Funktion sowie einem Online-Preisrechner den Mainpoint of Contact bildet. Das Thema ist, aufgrund der unterschiedlichen, an der Evaluation beteiligten Interessensgruppen, besonders bei der Nachrüstung von Mehrfamilienhäusern im Stockwerkeigentum, ziemlich kompliziert, jedoch auch komplex. Auf dem einfach bedienbaren Tool werden Immobilienprofis, Hausverwalter, Stockwerkeigentümer und Mieter individuell durch den Evaluationsprozess geführt. Schon mit ein paar wenigen Angaben lässt sich www.ladeloesungen.ch ein Richtpreis für die gewünschten Ladestationen entlocken. So ist es für Immobilienprofis und Verwaltungen überraschend einfach und bequem, sich einen ersten Überblick über Möglichkeiten und Kosten für die vielfältigen Wünsche ihrer Kunden zu verschaffen. Die Power in Sachen Umgang mit Energie, Engineering-Know-how und Baukompetenz haben wir in den Key Visuals für AGROLA augenzwinkernd in Szene gesetzt. Die B2B-Kampagne umfasst Anzeigen, Banner, Mailings, Broschüren sowie die Microsite www.ladeloesungen.ch und steht ab sofort und bis auf weiteres im Einsatz.