Auf Verfolgungs­jagd
Mercedes-Benz

Mercedes-Benz stellte anlässlich ihrer Transporter Tour vor verschiedenen Profi-Baumärkten in der Deutschschweiz Vans bereit, mit denen die einkaufenden Handwerker spontan eine Probefahrt machen konnten. Sie mussten aber nicht sinnlos in der Gegend herumpilotieren, sondern konnten ihre Einkäufe gleich in den Mercedes laden und zurück ins Geschäft oder auf die Baustelle bringen. Ein Mitarbeiter von Mercedes fuhr jeweils mit dem alten Van dem Probefahrer hinterher. Zwei Wochen nach der Probefahrt wurden die Handwerker mit einem Reminder-Mailing überrascht. Ein überdimensionaler Mercedes-Schlüssel forderte sie dazu auf, sich jetzt ein konkretes Angebot für einen Mercedes-Transporter unterbreiten zu lassen. Ins Mailing integriert wurde zudem ein hochwertiger Mercedes-Stern-Schlüsselanhänger, sodass die Empfänger noch vor dem Kauf ihres Vans mit dem begehrten Markensymbol unterwegs sein konnten.