Wer hilft Walter
Stiftung Synpasis

2020 nahm die Stiftung Synapsis – Alzheimer Forschung Schweiz den Welt-Alzheimertag vom 21. September einmal mehr zum Anlass, um schweizweit auf die Problematik dieser Krankheit aufmerksam zu machen. Unter dem Motto «Wer hilft Walter» forderte die Stiftung mit einem Streuwurf 1,2 Millionen Schweizer Haushalte dazu auf, die fiktive, an Alzheimer erkrankende Figur Walter zu finden und ihr aktiv zu helfen. Wer die Microsite wer-hilft-walter.ch besuchte, konnte die Suche auf spielerische Art fortsetzen und dabei verschiedene präventive Massnahmen kennenlernen, die das Risiko, an einer Demenz zu erkranken, verringern. Indem sich Empfängerinnen und Empfänger auf das Spiel einliessen, taten sie es Walter gleich. Denn schon die Suche nach Walter trug zur geistigen Fitness bei.